Schulfest am 23.10.2015: "20 Jahre Katharinenschule"

Nach dem Einmarsch der Schulkinder in die Turnhalle um 14:00 Uhr sprachen der Rektor, Herr Friedrich Zink, Schulamtsdirektor, Herr Rudolf Schönauer und die 2. Bürgermeisterin,  Frau Doris Baumgartl die Grußworte. Anschließend  segneten Pfarrer Martin und Diakon Grünwald die Schule und sprachen ein kurzes Bittgebet für die bereits verstorbenen Mitglieder der Schulfamilie.

Von 14.30 - 15:30 fanden Vorführungen der Kinder statt. Die ersten Klassen sangen das Lied vom Wasserfloh, die Zweiten führten akrobatische Kunststücke vor, die Drittklässler hatten einen Square Dance einstudiert und die Vierten trommelten zu afrikanischen Liedern. Zum Schluss tanzten alle Kinder zu dem Lied "Hip Hop, die Schule ist toll." Durchs Programm führten mit interessanten Einlassungen aus den zwanzig Jahren die Lehrerin Frau Gertraud Erhard und die Konrektorin Frau Evelyn Kabs, die seit dem ersten Tag an der Schule sind und damit zum Urgestein der Schule gehören.

Von 15:30 bis 17:00 Uhr konnten die Eltern die Ausstellungen der Klassen besuchen, eine Bilddokumentation der letzten 20 Jahre anschauen und die Kinder konnten sich bei verschiedenen Spielen austoben. Der Elternbeirat bewirtete in gekonnter Art und Weise die vielen Gäste des Festes mit Kuchen, aber auch mit Deftigem. Mit Abstand die letzten, die das Schulfest verließen, waren die Lehrer. Ein rundum gelungenes Schulfest.