KESCH = Kooperation Eltern Schule

 

Hier können Sie die Ergebnisse der Elternumfrage vom Juli 2015 abrufen.

Download
Fragebogen-Schulanfang_Auswertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.6 KB
Download
AuswertungFragebogenEltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.0 KB
Download
Einladung-Elternfrühstück.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB

Mitglieder der Elternschaft treffen sich mit Frau Haurin (KESCH-Beauftragte) sowie Herrn Zink zweimal im Schuljahr seit 2015 bei einem Frühstück um die Kooperation zwischen Elternschaft und Schule zu erörtern.

In diesen Gesprächen wurden zwei Schwerpunkte festgelegt:

 1.) Verbesserung der Pausensituation

2.) Bessere Einbindung bildungsferner  

     Eltern in die Schule.

 

Bereits durchgeführte Maßnahmen

zu 1.):

  • Einrichten einer "Kampfzone"
  • Sozialtraining
  • Hilfe durch externe Partner zur Deeskalation und Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Schulprojekt "Aggressionsfreie Pause"
  • Projekttag "Fußball"

zu 2.):

  • Elternfrühstück
Zusammen mit Frau Haurin und Herrn Zink nahmen insgesamt 53 Personen am ersten Elternfrühstück teil. In einer entspannten Atmosphäre fanden interessante Gespräche über Gott und die Welt statt. Der Elternbeirat hatte das Frühstück hergerichtet und bezahlt. 

 

Bereits inzwischen durchgeführte Maßnahmen:

  • 2 Elternfrühstücke pro Schuljahr seit 2015
  • Interkulturelles Schulfest am 26.05.2017
  • Aufbringen von Hüpfspielen auf der Teerfläche
  • Verschönerung des Zaunes durch Figuren
  • Pflanzaktion 2018

 Nächstes Elternfrühstück am Freitag, dem 27.10.2017 von 8:00 bis 9:30 Uhr