Wir hoffen sehr, dass wir in diesem Schuljahr wieder einmal einen richtigen Winter haben werden, damit wir unseren Wintersporttag durchführen können.

 

Wintersporttag 6. Februar 2015

Im Schuljahr 2014/15 war mal wieder ein richtiger Winter, sodass wir endlich den lang ersehnten Wintersporttag, den wir schon ein Jahr zuvor eingeplant hatten, durchführen konnten. Es war mehr als genügend Schnee und kalt war es zudem. Nur der eisige Ostwind trübte ein wenig den schönen Tag. Gott sei Dank gab es keine ernsthaften Verletzungen oder Erfrierungen, außer dass ein herrenloser Schlitten eine Lehrerin am Bein verletzte. 

Die Organisation und Logistik verlangte erheblichen Aufwand. Die Lehrer wurden dafür mit den strahlenden Augen der Kinder belohnt. Was gibt es Schöneres.  

Die Buskosten übernahm der Förderverein, immerhin 1040 €. Danke!

Es wurden 6 Disziplinen angeboten:

- Kunst im Schnee (Grünes Klassenzimmer)   -  Winterwanderung mit Förster (Wildpark)

- Eislaufen (Natureisstadion in Hohenfurch) -  Schneeschuhwandern (Schwabsoien)

- Rodeln (Schwabsoien)                               -  Ski alpin (Kinderlift in Schwabsoien)